Home > Aktiv, Kultur & Genuss > Kultur > Sehenswertes

Sehenswertes in Südtirol – eine Auswahl

Die Sahneschnitten unter den Südtiroler Sehenswürdigkeiten

Sehenswertes in Südtirol gibt es unendlich viel – man muss ganz klar eine Auswahl treffen. Das haben wir auf dieser Seite versucht. Entdecken Sie Sehenswertes in Südtirol und suchen Sie sich das aus, was Sie am meisten interessiert. Für jeden Geschmack findet sich was Sehenswertes in Südtirol, das versprechen wir Ihnen.

Der botanische Garten in Schloss Trauttmansdorff

Der botanische Garten bietet seinen Besuchern eine prachtvolle Vielfalt an Blumen und Pflanzen, die ihre Herzen höher schlagen lassen.

Tauchen Sie ein in die Terrassen-, Wasser-, Sonnen- und Waldgärten von Schloss Trauttmansdorff und lassen Sie sich von den Farben und den Düften im Frühling und Sommer bezaubern. Die Gärten sind was äußerst Sehenswertes in Südtirol!

Auch der Besuch einer der zahlreichen Veranstaltungen – etwa der Konzerte hochkarätiger Musiker auf der Seebühne – stellt ein ganz besonderes Highlight Ihres Urlaubs dar!

Es bietet sich an, auch das Touriseum zu besuchen, das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, das sich – ebenfalls auf Schloss Trauttmansdorff – im ehemaligen Ferienschloss von Kaiserin Elisabeth befindet und einige Überraschungen für Sie bereithält. Lassen Sie sich ein auf eine Zeitreise!

Therme Meran

Die Kurstadt Meran wird durch die Therme Meran um ein weiteres Highlight bereichert. Erleben Sie die verschiedenen Bereiche rund um Ihr Wohlbefinden – vergnügen Sie sich in den verschiedenen Pools und Saunen und lassen Sie sich im großzügigen Spa- und Medical-Spa-Bereich verwöhnen und pflegen. Bringen Sie sich im Fitness-Bereich in Form und nutzen Sie das vielfältige Angebot an Kursen – Pilates, Bodyfit und Aquabike sind nur ein Teil davon. Gute Erholung und viel Spaß!

Tappeinerweg und Kurpromenade in Meran

Der Tappeinerweg – benannt nach dem Vinschger Arzt, Botaniker und Anthropologen Franz Tappeiner, der die Anlegung des Weges finanziert hat – ist zweifellos einer der beliebtesten Spazierwege in Meran und Umgebung.

Vom Stadtzentrum aus erreichbar, führt der Weg auf einer Länge von etwa 5 km den Küchelberg entlang und bietet Wanderern einen wunderschönen Blick über die Kurstadt und das Etschtal.
Die Bepflanzung des Tappeinerwegs reicht von alpinen bis hin zu mediterranen Blumen, Sträuchern und Bäumen und ist besonders im Frühling und im Sommer eine Augenweide.

Zu den Wahrzeichen Merans zählt auch die Meraner Kurpromenade entlang der Passer, die im Frühling und Sommer zu Spaziergängen einlädt. Die zahlreichen Bänke entlang der Promenade bieten Sitzgelegenheiten mit tollem Blick auf den Fluss oder das Kurhaus. Hier verweilt man gerne länger und genießt das milde Klima von Meran und die Sommersonne.

Frauenmuseum in Meran

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Frau. Im Frauenmuseum in Meran können Sie anhand der Ausstellungsstücke – Kleidung, Schmuck und allerlei Gerätschaften – die Entwicklung der Frau und ihrer Rolle in der Gesellschaft verfolgen.

Erfahren Sie mehr über wichtige Pionierinnen wie Coco Chanel, die die Rolle und die Mode der Frau entscheidend geprägt und verbessert haben. Was echt Sehenswertes in Südtirol!

Schloss Tirol

Es gibt viel Sehenswertes in Südtirol, darunter zahlreiche geschichtsträchtige Burgen und Schlösser. Bei Ihrem Urlaub in Algund bietet sich eine Besichtigung von Schloss Tirol an, das in Tirol oberhalb von Meran liegt und vom Hotel Dorner aus zu sehen ist.

Tauchen Sie ein in die Welt des Mittelalters und besuchen Sie Schloss und Museum – begeben Sie sich auf eine Reise in die Südtiroler Vergangenheit.

Eisenbahnwelt in Rabland

Besuchen Sie das Modelleisenbahnmuseum, das im Stadel des Hotels und Restaurants Hanswirt im nahegelegenen Rabland untergebracht ist und bestaunen Sie die Privatsammlung des Deutschen Gastes Dr. Gunther Steitz, der seine Leidenschaft für Züge und Eisenbahnen mit den Besuchern teilen will.

Bestaunen Sie das naturgetreu nachgebaute Südtirol und die Phantasiewelt namens Mittelgebirge in Miniatur, die die Kulisse für die Fahrten der Eisenbahnen bilden. Ein faszinierendes Museum, das Groß und Klein begeistert.

Fahrt mit der Vinschgerbahn

Machen Sie einen Ausflug mit der traditionsreichen Vinschgerbahn, deren Bahnlinie nach ihrer Schließung im Jahr 1990 2005 endlich wiedereröffnet wurde. Die Bahnlinie führt von Meran nach Mals im Vinschgau und ist ein beliebtes Transportmittel für Mountainbiker und Wanderer, vor allem im Sommer, denn sie bringt Sie zu zahlreichen Ausgangspunkten für Wanderungen und Biketouren im ganzen Vinschgau. Das ist doch was Sehenswertes in Südtirol!

Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen

Ötzi, den Jahrtausende alten Mann aus dem Eis, kennt so gut wie jeder und man hat ihn auch schon in Büchern und Zeitungen bewundert, denn er hat für viel Aufsehen gesorgt.

Nun bietet sich Ihnen die Gelegenheit, Ötzi live zu Gesicht zu bekommen – und zwar im Archäologiemuseum in Bozen. Sehen Sie sich die Gletschermumie und andere Funde von vor 5.300 Jahren an, die zusammen mit Ötzi im Eis gefunden wurden und mit der Mumie ausgestellt werden. Ein Highlight für Kinder und Erwachsene.

Südtiroler Brauchtum

Das Brauchtum ist sehr vielfältig und was äußerst Sehenswertes in Südtirol. Es gibt zahlreiche Bräuche, die nur in einigen Landesteilen vorkommen und andere, die landesweit gepflegt werden. Hier einige Highlights, die Sie keinesfalls verpassen sollten, wenn Sie Ihren Genussurlaub gerade im facettenreichen Paradies Südtirol verbringen.

Hätten Sie gedacht, dass sich so viel Sehenswertes in Südtirol bietet? Nein? Das ist aber noch lange nicht alles – für weitere Tipps wenden Sie sich an die Rezeption, wir beraten Sie gerne!