Home > Aktiv, Kultur & Genuss > Aktiv > Winteraktivitäten

Ein Skiurlaub im Meraner Land – aber nicht nur!

Tolle Winteraktivitäten in Südtirol

Wer sich für einen Skiurlaub im Meraner Land entscheidet, dem tun sich zahllose Möglichkeiten auf. Natürlich bieten die drei nahegelegenen Skigebiete Meran 2000, Schnalstal und Schwemmalm Pistenspaß für Groß und Klein, abseits des Trubels der großen Skikarusselle. Auch die Rodler kommen nicht zu kurz – wer rasant auf Kufen gen Tal sausen möchte, der ist hier definitiv richtig.

So ein Skiurlaub im Meraner Land hat aber noch viel mehr zu bieten. Denn es gibt zahlreiche weitere Winteraktivitäten außer dem klassischen Skifahren, die es auszuprobieren gilt.

Versuchen Sie sich beim Langlaufen und ziehen Sie ruhige Schleifen inmitten einer wunderbar verschneiten Winterlandschaft oder hinterlassen Sie die allerersten Spuren im Neuschnee, bei einer idyllischen Schneeschuhwanderung. Eine Winterwanderung durch die schlafende Natur entspannt und bezaubert zugleich, wenn der Schnee in der Sonne glitzert und der Himmel klar und blau ist.

Wer gut trainiert ist und die sportliche Herausforderung sucht, der macht sich auf zu einer geführten Skitour und bezwingt einen Berg – es ist ein tolles Gefühl, wenn man oben angekommen ist und anschließend die herrliche Fahrt durch den Tiefschnee genießen kann.

Wer seinen Skiurlaub im Meraner Land mit Kindern verbringt oder einfach nur mal seine Kenntnisse in Sachen Eislaufen auffrischen möchte, der besucht die Eishalle im Sportzentrum Meranarena, gleitet vor der romantischen Kulisse der weihnachtlich geschmückten Promenade auf dem Thermenplatz dahin oder besucht den beschaulichen kleinen Eislaufplatz im Ortszentrum von Algund.

Egal, für welche dieser Winteraktivitäten Sie sich entscheiden – sie alle machen Ihren Skiurlaub im Meraner Land zu einem ganz besonderen Highlight.